Familienentlastender Dienst

Der Familienentlastende Dienst gestaltet die Freizeit und die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben für Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Menschen jeden Alters. Wir entlasten und unterstützen auch deren Familie und Angehörige. Hierbei nehmen wir die individuellen Bedürfnisse des Menschen wahr und gehen flexibel auf diese ein. Unsere Leistungen finden in der eigenen Häuslichkeit oder außerhalb der eigenen vier Wände statt.

Angebote

Wir bieten Unterstützung bei der Gestaltung des Alltages in Form von vielfaltigen Einzelbetreuungen oder Gruppenaktivitäten:

Kochclub

Einmal im Monat kochen und genießen wir zusammen.

ad7 ad5

Ausflüge

In regelmäßigen Abständen besuchen wir Sehenswürdigkeiten, Städte oder Einrichtungen im Rahmen von Kurz- oder Tagesausflügen.

Kneipentouren

Regelmäßig bieten wir ein Programm für unsere Nachtschwärmer an.

ad8

Café Fleck

Montags in den ungeraden Wochen treffen wir uns zum kreativen Austausch bei den Ambulanten Diensten.

ad3

Sonderveranstaltungen

Freizeitparks, Konzerte, Zirkusbesuche – wir gehen hin!

Ferienfreizeiten

Jedes Jahr im Sommer veranstalten wir eine betreute Gruppenreise mit den unterschiedlichsten Zielen.

Krümel-Monster-AGs und Ferientreffs

ad2

Auch für unsere Kleinsten von 6-14 Jahren bieten wir ein umfangreiches Betreuungs- und Ferienprogramm.

Entlastungswochenenden und Lange Donnerstage

Für Besucher unserer Tagesförderstätte bieten wir Betreuungsmöglichkeiten außerhalb der regulären Öffnungszeiten an. Zweimal im Monat donnerstags und 4mal im Jahr über ein ganzes Wochenende.

Für unsere Angebote können Leistungen der Pflegekasse in Anspruch genommen werden. Hierzu beraten wir Sie gerne!

 

Team Ambulante Dienste

ad