Förderbereiche

Förderung erstreckt sich von alltagspraktischen Arbeiten wie Tisch decken, abräumen und säubern, über den Bereich der Nahrungszubereitung bis schließlich hin zu speziellen Förderangeboten im kreativen Gestalten, im musischen Bereich, dem der Sinneserfahrung oder der Bewegung.

Weitere Angebote können Brett-, Gesellschafts- oder Geschicklichkeitsspiele sein, Vorlesen, Bilderbuchbetrachtung, Spaziergänge oder der alljährliche Theaterbesuch in der Weihnachtszeit.

Näheres ist der folgenden Auflistung zu entnehmen.

Frühstück und Mittagessen mit alltagspraktischen Arbeiten

 
  • Tisch decken und abräumen
  • Essplatz säubern
  • Spülmaschine ein- und ausräumen
 
 

Bereich Kreatives Gestalten

 
  • jahreszeitlich und themenbezogen
  • Malen mit Farben
  • Finger- und Stempeldruck
  • Ausschneiden und Prickeln
  • Gestaltung der Wandtafel mit Kreide und Magneten
  • textiles Gestalten, z.B.: Pompons wickeln
  • Herstellung von einfachen Musikinstrumenten
 
 

Bereich Musik

 
  • Singen von traditionellem und jahreszeitlichem Liedgut
  • Bewegungslieder und Geschichten
  • Klanggeschichten
  • Einsatz von Musikinstrumenten, teilweise selbst hergestellt
  • Tanzen und Sitztanz
 
 

Bereich Sinnesförderung

 
  • Snoezelen
  • Bällebad
  • Sinnesspiele zur Körperwahrnehmung
  • Fühlschachteln
  • Geräuschdosen
 
 

Bereich Nahrungszubereitung

 
  • Einkauf
  • Rezepterarbeitung
  • Kochen eines gemeinsamen Mittagessens und Backen von Süßspeisen
  • Zubereitung von Gerichten mit Schneide- und Geschmacksübungen
 
 

Bereich Bewegung (in Einzel- oder Gruppenförderung)

 
  • Bewegungsübungen
  • Bällebad
  • Whirlpool
  • Stehbrett
  • Gehwagen
  • Körpermassagen
  • Finger- und Fußmassagen
  • Schaukeln
  • Einsatz eines Schwungtuches
  • Klatschspiele
  • Greif-, Wurf- und Ballübungen
  • Gezielte Körperlagerung im Bett, auf dem Therapiekeil (Pörnbacher Keil) oder auf dem Therapieball
 
 

Wechselnde Förderangebote

 
  • Spiele und Arbeiten am Tisch
  • Brett- und Gesellschaftsspiele
  • Puzzle
  • Geschicklichkeitsspiele
  • Zahl-, Form- und Farbspiele
  • Arbeits- und Ausmalblätter
  • Vorlesen von Märchen und Geschichten
  • Bilderbuchbetrachtungen
 
 

Ergänzende Förderangebote 

 
  • Feiern von Festen, z.B.: Geburtstage
  • Aufenthalt auf dem Außengelände mit Bewegungs- und Wasserspielen
  • Spaziergänge
  • Ausflüge
  • Einkäufe in den umliegenden Geschäften
  • Sachgespräche