Grußworte

Peter Bungert

1. Vorsitzender
Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal e.V.

Ich begrüße Sie recht herzlich auf der Homepage der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal, auf deren Geschichte und Entwicklung wir nun schon über 50 Jahre zurückschauen können.

Schon in den 1950er Jahren begannen sich in ganz in Deutschland erste Eltern und Angehörige von Menschen mit Behinderung zu organisieren, um auf ihre schwierige Lebenssituation hinzuweisen.

Sie wollten sich und ihre Kinder nicht mehr verstecken und erreichen, dass ihre Angehörigen trotz Beeinträchtigungen ein gutes Leben haben und gleichberechtigt in unserer Gesellschaft leben können. Man suchte damals nach Möglichkeiten, um Menschen mit Behinderungen, ihren Fähigkeiten entsprechend individuell so zu fördern, dass sie am öffentlichen Leben auch teilhaben konnten.

Es gab dafür Anfang der 1960er Jahre nur sehr wenig Unterstützung. Stattdessen prägten Unwissenheit, Unverständnis und Vorurteile den Umgang mit behinderten Menschen im täglichen Leben, in der Schule und in der Öffentlichkeit. Um dies aktiv zu ändern, gründeten betroffene Eltern 1967 in der Schlachthofstraße in Dudweiler, in Kooperation mit der neu errichteten staatlichen Sonderschule für Kinder mit geistiger Behinderung die Lebenshilfe Sulzbach-/ Fischbachtal. Seitdem haben sich Verein und Schule prächtig entwickelt. Der schon früh verfolgte inklusive Ansatz unserer Lebenshilfe wird nach und nach Realität.

Diesen vorbildlichen Eltern, Lehrkräften und Angehörigen möchte ich an dieser Stelle danke sagen. Ebenso gilt mein Dank unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Förderinnen und Förderern, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern.

Dieses Erreichte müssen wir bewahren, sollten aber auch Visionen haben und Neues schrittweise verwirklichen, damit es dem Wohle der uns anvertrauten Menschen dient. Wir freuen uns über jeden, der uns dabei hilft.

pbw

Angelika Schallenberg

Geschäftsführerin
Lebenshilfe gGmbH Dudweiler

Auch ich möchte Sie ganz herzlich auf unserer Homepage begrüßen.

Im März 2017 habe ich mich dazu entschieden, die Geschäftsführung der Lebenshilfe gemeinnützigen Betreuungs-GmbH Dudweiler in Trägerschaft der Lebenshilfe e. V. Ortsvereinigung Sulzbach-/Fischbachtal zu übernehmen. Überzeugt hat mich vor allem das unermüdliche Engagement, mit welchem hier Unterstützungs- und Teilhabeleistungen für Menschen mit Behinderung aller Altersgruppen sowie spezifische Hilfen für Kinder- und Jugendliche und deren Familien umgesetzt werden.

Frühförderstelle und Arbeitsstelle für Integrationspädagogik, integrative Kindertagesstätte, Familienhilfestelle, Familienentlastender Dienst und Schulintegration sind optimal vernetzt. Alle Bereiche arbeiten Hand in Hand zusammen und bilden so ein komplexes Unterstützungs- und Entlastungssystem, welches die Bedarfe von Kindern- und Jugendlichen und deren Familien übergreifend im Blick hat. Durch diese individuellen und bedarfsgerechten Hilfen wurden und werden viele Lebensverläufe positiv beeinflusst, was uns allen am Herzen liegen sollte, denn Kinder sind die Zukunft.

Ebenso beeindruckte mich die Einbettung der Tagesförderstätte im Herzen von Sulzbach-Neuweiler. Die erwachsenen Menschen mit z. T. Schwerstmehrfachbehinderung gehören dazu und sind ein fester Bestandteil des Stadtteils geworden. Dies zeigt sich vor allem durch die Hilfs- und Spendenbereitschaft der anwohnenden Bevölkerung. 

Dies alles wurde nur möglich, weil engagierte und couragierte Menschen sich über viele Jahre bzw. Jahrzehnte dafür eingesetzt haben.

Ein solches Engagement beeindruckt und inspiriert dazu an der Realisierung einer inklusiven Gesellschaft, in der die umfassende Teilhabe von Menschen mit Behinderung zum Selbstverständnis gehört, weiter zu arbeiten.

Dieses Ziel ist jedoch längst nicht erreicht. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir uns weiterhin dafür einsetzen. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

asw
Vorherige Seite: Wir über uns Nächste Seite: Verein