Schulische Integration

Die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal bietet Menschen, die geistig, körperlich oder mehrfach behindert sind und wegen ihrer Behinderung ambulante Eingliederungshilfe zur Schulausbildung benötigen, entsprechende Hilfeleistungen an.

Bei diesen Hilfen handelt es sich um unterstützende Tätigkeiten während des Schulbesuchs beziehungsweise bei schulischen Veranstaltungen. Ziel der Maßnahme ist es, die behinderungsbedingten Defizite auszugleichen, soweit dies möglich ist. Hierdurch wird der beeinträchtigte Mensch befähigt, an einer seinen Fähigkeiten entsprechenden Schulausbildung teilzunehmen.

Inhalte der Hilfen sind unter anderem:

  • Unterstützung während der Unterrichtszeiten
  • Umkleidehilfen beim Sportunterricht
  • Hilfestellung bei der Einnahme von Pausenmahlzeiten
  • Begleitung bei Schulfahrten, Klassenausflügen und Unterrichtsgängen

Zur Beantragung der Leistungen erfolgt ein Antrag beim Landesamt für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz. Im Anschluss daran findet eine amtsärztliche Untersuchung statt. Nach erfolgter Bewilligung übernimmt das Landesamt die anfallenden Kosten für die Maßnahme.

Nähere Informationen können über den Fachdienst Schulische Integration erfragt werden.

Ansprechpartnerin

Julia Weller
Tel: 0 68 97 / 77 894 - 13
Fax: 0 68 97 / 77 894 - 19
Email: Julia.Weller@lebenshilfe-sft.de