Tagesförderstätte

 

Guten Tag und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Tagesförderstätte!
Sie besteht seit dem 01. Oktober 2004 und wir sind seit 2008 in Sulzbach-Neuweiler.

Zielgruppe unserer teilstationären Einrichtung sind Personen, die gemäß § 53 SGB XII wesentlich körperlich, geistig oder seelisch behindert sind und in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) nicht, noch nicht oder noch nicht wieder beschäftigt werden können. Es handelt sich hier um eine Hilfe für erwachsene Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer nicht in der Lage sind, ein selbstständiges Leben zu führen. Wir sind auf die Aufnahme schwerstbehinderter Menschen ausgerichtet.

In unseren beiden Kleingruppen mit je sechs Personen bieten wir unseren Besuchern eine familienähnliche Struktur, in der sie Halt und die für sie notwendige Sicherheit erfahren.

Das Team besteht derzeit aus sechs fest angestellten Mitarbeiterinnen aus den Berufsgruppen Erzieher, Heilerziehungspfleger, Ergotherapeut, Gesundheits- und Krankenpfleger und Sozialpädagoge mit unterschiedlicher Stundenanzahl. Jede Gruppe wird zusätzlich unterstützt von einer Hilfskraft (FSJ, BFD oder Praktikanten).

Unsere Tagesförderstätte ist montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet. Alle zwei Wochen besteht donnerstags die Möglichkeit, eine Betreuung bis 18:00 Uhr durch die Offene Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Wir haben im Jahr 18 Schließtage, in der Regel um Ostern und Weihnachten etwa eine Woche, außerdem zwei Wochen während der Sommerferien.

"Man kann ohne Liebe Holz hacken, Ziegel formen, Eisen schmieden.
Aber man kann ohne Liebe nicht mit Menschen umgehen" Tolstoi

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns.

Ansprechpartnerin

Karla Bernhardt 
Tel: 0 68 97 / 77 894 - 15
Fax: 0 68 97 / 77 894 - 19
Email: Karla.Bernhardt@lebenshilfe-sft.de