Herzlich Willkommen!

28.04.2022

Mitarbeiter*in für den Bereich Schulsozialarbeit an Förderschulen

Kategorie: Stellenangebote

Wir suchen ab dem 01.06.2022

einen/e Mitarbeiter*in für den Bereich Schulsozialarbeit an Förderschulen

Die Lebenshilfe Sulzbach-/ Fischbachtal gemeinnützige GmbH sucht ab dem 01.06.2022 einen/e Mitarbeiter*in für den Bereich Schulsozialarbeit an Förderschulen. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Bewerben können sich staatlich anerkannte Sozialarbeiter*innen und Sozialpädagogen*innen.

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst folgende Aufgaben

  • Selbstständiges und vernetzendes Arbeiten in der Schule
  • Schüler-, Lehrer-, Elternarbeit
  • Einzelfallberatung (Inklusion, Mobbing, Verhaltensauffälligkeiten, Persönlichkeitsentwicklung)
    • Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung der Persönlichkeit
    • Ausbildung von sozial verantwortlichem Handeln
    • Beeinträchtigungen und Benachteiligungen erkennen und entgegenwirken
    • Förderung von Team- und Gruppenfähigkeit
    • Arbeits- und Entwicklungsprozesse begleiten
  • Persönliche/schulische/familiäre Probleme & Konflikte
  • Präventionsarbeit (Suchtprävention, Gewaltprävention, Soziales Lernen)
  • Interventionsangebote nach Bedarfslage
  • Dokumentation
  • individuelle Beratung, Begleitung und Unterstützung
  • Vermittlung an weiterführende Hilfen
  • Mitarbeit in Fachgremien und Arbeitskreisen/ Kooperation mit anderen Institutionen 

Wir erwarten

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Empathie und Durchsetzungsvermögen
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Motivation, Engagement
  • Eine gute Selbst- und Fremdwahrnehmung, Reflexionsbereitschaft
  • Struktur, Selbstständigkeit und Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeit
  • Gute EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft den eigenen PKW für Dienstfahrten zu nutzen
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsorganisation in Bezug auf die Schulsozialarbeit an der Förderschule für geistige Entwicklung in Saarbrücken - Dudweiler und der staatlichen Förderschule Sprache in Sulzbach - Neuweiler
  • Sicherheit und Belastbarkeit im Umgang mit dem System Schule

Wir bieten

  • verantwortungsvolle Personalführung
  • eine Arbeitsstelle im kollegialen Umfeld
  • Freiraum für eigenes professionelles Handeln
  • Team- und Fallbesprechungen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L

Senden Sie ihre ausführlichen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise elektronisch - an: bewerbung@lebenshilfe-sft.de

oder per Post an:

Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal gemeinnützige GmbH
Postfach 20 03 63
66044 Saarbrücken

Hotline für Bewerber: (0 68 97) 7 78 94 - 75

Sollten Sie dennoch den Postweg wählen, bitten wir Sie, auf Bewerbungsmappen, Prospekthüllen, Schnellhefter und Originale zu verzichten, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

 

Nächste Seite: Wir über uns