Herzlich Willkommen!

17.02.2020

Pädagogische Mitarbeiter*in Integrative Kindertagesstätte

Kategorie: Stellenangebote

Wir suchen ab dem 01.04.2020

einen/e pädagogische Mitarbeiter*in für unsere Integrative Kindertagesstätte

Die Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal gemeinnützige GmbH sucht ab dem 01. April 2020 einen/e pädagogische Mitarbeiter*in für die integrative Kindertagesstätte mit einem Stellenumfang von 32 Stunden / Woche. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet.

Bewerben können sich Erzieher*innen, wenn möglich mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation, staatlich anerkannte Heilpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder gleichwertige Qualifikation.

Unsere Integrative Kindertagesstätte betreut in zwei Gruppen entwicklungsverzögerte, behinderte und nichtbehinderte Kinder - im Alter von achtzehn Monaten bis zur Einschulung - und deren Familien.

Wir erwarten

  • Erfahrung im sonderpädagogischen Bereich
  • Fundierte Kenntnisse in der Arbeit mit Krippenkindern 
  • Identifikation mit der Grundidee der Inklusion
  • Zielorientiertes, reflektiertes pädagogisches Handeln
  • Konstruktive Zusammenarbeit im Team und mit der Leitung
  • Eine professionell partnerschaftlich ausgerichtete Elternarbeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit unserer Frühförderstelle sowie den Therapeuten unserer Kinder

Wir bieten

  • verantwortungsvolle Personalführung
  • eine Arbeitsstelle im kollegialen Umfeld
  • Freiraum für eigenes professionelles Handeln
  • Team- und Fallbesprechungen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L

Senden Sie ihre ausführlichen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise elektronisch - an: bewerbung@lebenshilfe-sft.de

oder per Post an:

Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal gemeinnützige GmbH
Postfach 20 03 63
66044 Saarbrücken

Hotline für Bewerber: (0 68 97) 7 78 94 - 75

Sollten Sie dennoch den Postweg wählen, bitten wir Sie, auf Bewerbungsmappen, Prospekthüllen, Schnellhefter und Originale zu verzichten, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.

Nächste Seite: Wir über uns