Grußwort

Angelika Schallenberg

Geschäftsführerin
Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal gGmbH

Ich begrüße Sie recht herzlich auf der Homepage der Lebenshilfe Sulzbach-/Fischbachtal.

Im März 2017 habe ich mich dazu entschieden, die Geschäftsführung der Lebenshilfe gemeinnützigen Betreuungs-GmbH Dudweiler in Trägerschaft der Lebenshilfe e. V. Ortsvereinigung Sulzbach-/Fischbachtal zu übernehmen. Überzeugt hat mich vor allem das unermüdliche Engagement, mit welchem hier Unterstützungs- und Teilhabeleistungen für Menschen mit Behinderung aller Altersgruppen sowie spezifische Hilfen für Kinder- und Jugendliche und deren Familien umgesetzt werden.

Frühförderstelle und Arbeitsstelle für Integrationspädagogik, integrative Kindertagesstätte, Familienhilfestelle, Familienentlastender Dienst und Schulintegration sind optimal vernetzt. Alle Bereiche arbeiten Hand in Hand zusammen und bilden so ein komplexes Unterstützungs- und Entlastungssystem, welches die Bedarfe von Kindern- und Jugendlichen und deren Familien übergreifend im Blick hat. Durch diese individuellen und bedarfsgerechten Hilfen wurden und werden viele Lebensverläufe positiv beeinflusst, was uns allen am Herzen liegen sollte. Kinder sind die Zukunft!

Ebenso beeindruckte mich die Einbettung der Tagesförderstätte im Herzen von Sulzbach-Neuweiler. Die erwachsenen Menschen mit z. T. Schwerstmehrfachbehinderung gehören dazu und sind ein fester Bestandteil des Stadtteils geworden. Dies zeigt sich vor allem durch die Hilfs- und Spendenbereitschaft der anwohnenden Bevölkerung. 

Dies alles wurde nur möglich, weil engagierte und couragierte Menschen sich über viele Jahre bzw. Jahrzehnte dafür eingesetzt haben.

Ein solches Engagement beeindruckt und inspiriert dazu, an der Realisierung einer inklusiven Gesellschaft, in der die umfassende Teilhabe von Menschen mit Behinderung zum Selbstverständnis gehört, weiter zu arbeiten.

Dieses Ziel ist jedoch längst nicht erreicht. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir uns weiterhin dafür einsetzen. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

asw

Vorherige Seite: Wir über uns Nächste Seite: Verein